Kombiniertes Goldenes Reitabzeichen für Pauline Tiemeyer

Mindestens drei Siege in Dressurprüfungen der Klasse M, sowie mindestens fünf Platzierungen in Springprüfungen der Klasse M muss ein Reiter vorweisen können, um das kombinierte Goldene Reitabzeichen zu erhalten. Diese Kriterien hat Pauline Tiemeyer vom Reit- und Fahrverein Bochum-Stiepel diese Saison erfüllt und hat infolgedessen am Samstagabend im Rahmen des Reit- und Springturniers des RV Dortmund-Barop das Abzeichen verliehen bekommen. Die Laudatio wurde von Hermann Erver gehalten, außerdem gratulierten alle Vorstandsmitglieder des KRV zu diesem tollen Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!